Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

Als ich anfing, über das Design und meine Pläne für das Gäste-Schlafzimmer / Büro zu sprechen, war es vor 6 Monaten. Ich denke, wenn Sie in Ihrem Alltag über Innenarchitektur schreiben oder auch nur lächerliche Inhalte in Ihrem täglichen Leben aufnehmen, werden Sie ständig beeinflusst und in verschiedene Richtungen gezogen – eines Tages sieht etwas frisch und neu aus Einige Monate später sehen Sie alles auf Pinterest und in vielen Blogs, und plötzlich sind Sie es leid, auch wenn es im Massenverbrauchermarkt nicht zu einem großen “Trend” geworden ist. Und dann ist etwas anderes aufgefallen und DAS wird die nächste neue und frische Idee… UND LIEBE GOTT JETZT, ich weiß nicht, was ich will. Und na ja, ich denke, solche Einflüsse kamen ins Spiel, als ich anfing, über die Gestaltung dieses Raums nachzudenken.

Es dauerte nicht lange, bis das erste Moodboard hier auf Swoon Worthy veröffentlicht wurde, und es fing an, mich zu vernebeln. Ich weiß nicht, was es war, aber obwohl ich alle Farben und Texturen hatte, die ich normalerweise in einem Raumdesign begehe, fühlte es sich an, als würde etwas fehlen. Es fühlte sich nicht ganz genug an. Ich wollte etwas nur ein bisschen kantiger, etwas sexyer. Ein bisschen mehr würdig, denke ich. Aber da wir mit dem Raum selbst noch nicht so weit fertig waren, habe ich ihn für eine Weile abgestellt, weil ich wusste, dass ich ihn noch einmal besuchen würde, wenn die Zeit gekommen wäre.

In den letzten Monaten habe ich einige Dinge getan, die den Raumverlauf verändert haben. Eines dieser Dinge benutzte den Teppich, der ursprünglich für das Büro im Esszimmer gekauft worden war . Um ehrlich zu sein, ich habe es im Speisesaal so geliebt, dass ich wusste, dass ich einfach eine weitere für das Büro kaufen müsste.

Meine erste Neigung bestand darin, einfach eine andere zu kaufen, die ähnlich war, aber da ich die Möglichkeit hatte, es völlig zu überdenken, begann ich, andere Optionen zu erwägen. Nun, ich entschied mich für eine völlig andere Richtung als der grafische “preppy” -Look der vorherigen Version. Als ich in Joss & Main über dieses Problem stolperte, wusste ich, dass ich meinen Teppich gefunden hatte. Das Tolle war, ich hatte ein ziemlich gutes Guthaben auf der Website (100 Pfund) – und ich wartete nur darauf, dass das perfekte Ding dafür ausgegeben wurde. Nun, wegen dieses Guthabens habe ich es für nur £ 18 bekommen! Schnäppchen oder was ?!

Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

Ich bekam auch ein paar Dinge, die nicht in meinem ursprünglichen Design waren, aber ich wusste, dass ich sie im Raum verwenden wollte. Zum Beispiel erhielt ich einen unglaublichen Rabatt (40% Rabatt! OHEMGEE) auf die Wandleuchte Habitat Tessellate – etwas, das ich seit Monaten im Auge hatte – und das war eine wirklich einfache Entscheidung / Kauf.

Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

Und da es nicht mehr auf der Website ist (es tut mir so leid, Habitat, ich habe keine Ahnung, was Sie davon halten, dieses abzunehmen *) , freue ich mich, dass ich es geschnappt habe. Ihr Jungs – DIESES LICHT. Lieber Gott, dieses Licht. Ich meine, so sah es aus, als ich es in STILL IN THE PACKAGING einsteckte und es in keiner Weise gerecht wird. Ich kann nicht einmal

*Aktualisieren! Ich habe von den netten Leuten bei Habitat gehört und sie sagten, es sei offline, nur weil sie ausverkauft sind, aber bald mehr verfügbar sein wird! Whoop!

Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

Apropos Beleuchtung, ich habe auch mit Mia Fleur zusammengearbeitet und die sexy schwarze und goldene Schreibtischlampe zur Überprüfung zu erhalten, war ein weiterer Schritt in die absolut sexy sinnvolle Richtung.

Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

So langsam entwickelte sich der Raum etwas anders. Und je mehr es sich entwickelt, desto glücklicher werde ich damit. Allerdings gibt es ein paar GROSSE Artikel, die ich kaufen muss – der erste und wichtigste ist der Schreibtisch. Der Schreibtisch, den Sie in meinem Moodboard und unten sehen, ist nur Inspiration (mit einem Preisschild von £ 1250 – ähm, aber nein). Ich habe immer weiter über einen weißen Schreibtisch nachgedacht, aber jetzt denke ich an schwarzen Glanz mit Messingbeschlägen – très sexy, nicht?

Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

Ich denke daran, bei eBay etwas mit vergleichbaren Linien zu finden, das billig ist, und Wayne dazu zu bringen, es bei der Arbeit zu lackieren (mit Autolackierung – das ist, was er verdient, wenn Sie nicht lange hier gelesen haben und ja, ich weiß ich Ich bin lächerlich glücklich, jemanden wie mich zur Verfügung zu haben!) .

Ich denke auch an etwas Mitte des Jahrhunderts für das Sideboard (wieder ist das in meinem Moodboard £ 350, viel mehr als ich überlege,), aber ich möchte zuerst den Schreibtisch bekommen, bevor ich darüber nachdenke , welcher bestimmte Stil damit funktionieren wird . Denken Sie daran, das ist noch unentschieden.

Nun sind einige dieser Elemente definitiv – und andere nicht. Nur weil ich sie noch nicht in meiner Preisklasse gefunden habe! Hier sind wir jetzt mit dem Moodboard …

Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

So wie ein rekapitulieren, ist es das , was ich bereits gekauft / bezogen: Die Deckenleuchte / Papagei & Landschaft gerahmte Drucke von Cozamia / Südsee Tapete / Tessellate Wandleuchte / den Teppich / Schreibtischlampe / grün Chiang Mai Drachen Kissen / Caitlin Wilson Stoff für die anderen Kissen oder wozu ich sonst noch brauche.

Ich warte derzeit auf (Versand bald) auf diesen verrückten, erstaunlichen Hängesessel. Ich werde im Februar mehr darüber erzählen, wenn ich es bekomme!

Ohne Schreibtisch habe ich mich nicht für das Sideboard entschieden, und ohne Sideboard habe ich mich noch nicht für Lampen entschieden! Dieser erstaunliche Stuhl mit Leopardenmuster ist auch nicht zu 100% entschieden, bis ich auch den Schreibtisch bekomme, obwohl Sie mich kennen – ein bisschen Tierdruck geht an diesen Teilen nie schief.

So hat sich das Design entwickelt:

Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

Ich denke, der Punkt in diesem Beitrag ist, abgesehen von dem Austausch, was in meinem Gehirn in Bezug auf die Gestaltung dieses Raums vor sich geht, die Tatsache, dass es in Ordnung ist, deine Meinung zu ändern. Um ein Moodboard zu starten, das in eine Richtung geht, und plötzlich feststellen, dass sich etwas in etwas anderes entwickelt. Dies ist alles Teil des Prozesses und bedeutet nicht, dass Sie es gleich beim ersten Mal treffen, wenn Sie Designentscheidungen treffen – vor allem, wenn dies etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Wenn Sie Ihren eigenen, individuellen Stil hervorheben, stellen Sie sicher, dass der Raum einer ist, den Sie lieben, und dann ist die Beschaffung aller einzelnen Komponenten zeitaufwändig, aber die Mühe lohnt sich.

Also, was denkst du über den neuen Look? Halten Sie sich fest an Ihr ursprüngliches Design und verzichten Sie nicht darauf? Oder finden Sie wie ich, dass sich Ihre eigenen Räume im Laufe der Zeit verändern und verwandeln (wenn auch nur in Gedanken / auf Papier)? Ich würde gerne deine Gedanken hören!

Hast du diese Beiträge gesehen?

Überarbeiten des Gästezimmer / Büro-Designs

You may also like...