Easy Peasy Tutorial (und eine dekorative Epiphanie): So decken Sie einen Lampenschirm mit Stoff ab

Unter den Projekten für das Schlafzimmer, die ich letzte Woche angekreuzt hatte, waren neue Lampenschirme für das Schlafzimmer. Die Zebraschattierungen mit meinen neuen (alten) Goldbasen waren für den Raum ein bisschen zu “bling bling”, aber ich war mir nicht ganz sicher, was ich wollte.

Ich kaufte ein paar preiswerte weiße Schlagzeugschirme in meinem örtlichen B & Q, um zu sehen, wie etwas subtiler funktionieren konnte, aber es fühlte sich ein bisschen böse an – ich war in einem einzigen Schritt von verrückt zu langweilig und es funktionierte wirklich nicht für den Raum . Als ich über meine Möglichkeiten nachdachte, überlegte ich mir, ob ich die Sonnenschirme mit einem schwarzen und weißen fleckigen Stoff bedecken würde, den ich vor langer Zeit hatte. Ich ging zu den Stoffhaufen, in denen sich der Schrank im Gästezimmer befand, um zu überprüfen, ob es funktionieren könnte.

Und dann passierte etwas wirklich Cooles. Als ich durch meinen Vorrat ging, wurde mir klar, dass ich etwas hatte, das so viel besser funktionieren würde. Ich habe EXCITED darüber nachgedacht und habe herumgegraben, bis ich es in meinen Händen hielt und es wie eine preisgekrönte Forelle staunte. Es war eine dekorative Epiphanie – bekommen Sie auch diese? Wenn nicht, ich weiß, ich bin komisch, ertrage mich doch.

Ich hatte eine Menge davon, weil ich ursprünglich andere Pläne für seine Schönheit hatte, am Ende aber nicht verwendet hatte und deshalb auf das perfekte Projekt wartete. Ich wusste, dass dieser Stoff im Schlafzimmer funktionieren würde. Gott, ich liebe es, wenn das passiert.

Wenn Sie noch nicht gedacht haben, ist es mein geliebter Chiang Mai Dragon Fabric . Nun, mir ist klar, dass dies vielleicht sooooooo 2010 sein wird, aber das ist mir egal – ich liebe es immer noch und es ist wunderschön, also, saugen Sie es 2010. Ich bin ein Rebell. Und ich muss sagen, ich liebe es, wie sie herauskamen – Gott, ich kann es kaum erwarten, Ihnen den ganzen Raum mit allen Elementen zu zeigen – einschließlich des Rast-Hacks und des neuen abstrakten Gemäldes -, aber Sie werden einen kleinen hinterlistigen Höhepunkt bekommen was ich mit den Kommoden am Ende dieses Beitrags gemacht habe;)

(Jetzt weiß ich, dass Sie gerade gescrollt haben und unten auf diesen Beitrag geschaut haben – leugnen Sie es nicht einmal. Es ist okay, ich liebe dich immer noch.)

Ich habe mir einige Tutorials online angeschaut, aber meine Version schien ziemlich gut zu funktionieren und ich konnte wirklich nicht mit Sprühklebstoff versehen werden (es kommt überall her), also dachte ich mir, ich würde meine eigene Version mit Ihnen teilen, falls Sie sich dafür entscheiden würden so etwas selbst ausprobieren. Es war TOT EINFACH und ich brauchte nur etwa eine Stunde, um zwei Schatten zu machen.

Easy Peasy Tutorial (und eine dekorative Epiphanie): So decken Sie einen Lampenschirm mit Stoff ab

Sie benötigen also Folgendes:

  1. Ein gerader Trommellampenschirm.
  2. Stoff (stellen Sie sicher, dass es ausreicht, um den Lampenschirm offensichtlich abzudecken, aber ich habe für beide einen Meter verwendet, sodass Sie eigentlich keine Ladungen benötigen)
  3. Ein heller Bleistift, der die Rückseite Ihres Stoffes markiert
  4. Stoffkleber
  5. Wäscheklammern
  6. Schere zum Schneiden von Stoff (nicht gezeigt, aber stellen Sie sicher, dass es sich tatsächlich um eine richtige Stoffschere handelt, okay? Keine Schere, mit der Sie Papier schneiden oder sonst etwas – ehrlich, es macht einen Unterschied!)

So habe ich es gemacht…

Easy Peasy Tutorial (und eine dekorative Epiphanie): So decken Sie einen Lampenschirm mit Stoff ab

1. Legen Sie zunächst den Stoff mit der rechten Seite nach unten ab und entscheiden Sie, welchen Teil des Designs Sie auf der Vorderseite des Schirms haben möchten (wenn Sie etwas mit einem kleineren Design oder einem sich eng wiederholenden Muster verwenden, ist dieser Schritt möglicherweise nicht erforderlich). . Vollständige Offenlegung: Ich habe diesen Schritt aus Versehen mit einem Augapfel betreten, und wie Sie später sehen werden, habe ich ihn irgendwie aufgehängt, aber es hat wirklich keinen großen Unterschied gemacht. Wenn Sie jedoch aus meinen Fehlern lernen möchten, messen Sie um den Schirm herum von der Vorderseite des Schirms bis zur Naht. Nehmen Sie dann die Messung vor und wiederholen Sie sie, indem Sie von der Mitte Ihres Designs auf dem Stoff messen und diese als Startpunkt markieren . Sobald Sie diesen Punkt auf dem Stoff haben, richten Sie die Naht darauf aus und rollen Sie den Farbton nach vorne, wobei Sie die obere und untere Linie des Farbtons nachzeichnen, bis Sie wieder zur Naht kommen.

2. Wenn Sie eine gerade Trommel haben, sollten Sie am Stoff eine rechteckige Form haben. Sie möchten dann dieses Rechteck so ausschneiden, dass es ungefähr 4 mm lang ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie genügend Platz haben, um den oberen und unteren Rand des Schirms zu umwickeln und sich an der Rückseite des Stoffs zu überlappen.

3. Nachdem Sie den Stoff ausgeschnitten haben, überprüfen Sie noch einmal, ob alles richtig geschnitten wurde, indem Sie ihn um den Schirm wickeln. Sie sollten oben und unten zusätzlichen Stoff haben, an dem sich der Stoff überlappen wird. Atmen Sie auf, dass Sie sehr teuren Stoff richtig ausgeschnitten haben.

4. Bügeln Sie Ihren Stoff.

Easy Peasy Tutorial (und eine dekorative Epiphanie): So decken Sie einen Lampenschirm mit Stoff ab

5. Falten Sie eine der kurzen Seiten des Stoffs über 2 cm und bügeln Sie ihn. Dies ist die fertige Überlappung des Schirms, damit er schön aussehen soll.

6. Bringen Sie Gewebekleber auf das andere (nicht hübsche) Ende Ihres Gewebes. Ich fand den Kleber am besten, wenn ich ihn etwa eine Minute sitzen lasse, bevor ich versuche, ihn festzuhalten.

7. Wie Sie sehen, hat sich mein Augapfel nicht so entwickelt, wie Sie es geplant haben, aber Ihr Farbton wird sich ändern, wenn Sie in Schritt 1 richtig messen. Weitermachen Fügen Sie das Ende Ihres Stoffs in den Farbton ein, um sicherzustellen, dass er gerade ist.

8. Dann legen Sie den Stoffkleber auf die andere Seite des Stoffes, wo sich Ihre hübsche Naht befindet.

Easy Peasy Tutorial (und eine dekorative Epiphanie): So decken Sie einen Lampenschirm mit Stoff ab

9. Heirate die Enden, lege die hübsche fertige Seite über die unfertige Seite und bleibe unten.

10 und 11. Schneiden Sie nun den zusätzlichen Stoff oben und unten am Schirm ab, damit Sie genug (aber nicht zu viel) um den Rand des Schirms wickeln können. Verteilen Sie den Gewebekleber dünn über den gesamten Umfang des freiliegenden Gewebes auf der Innenseite des Schirms (lassen Sie ihn erneut etwa eine Minute lang einwirken, bis der Gewebekleber „einnimmt“).

12. Wickeln Sie den Stoff um die Kante, klemmen Sie dabei und verwenden Sie die Stifte, um den Stoff beim Trocknen des Klebers nach unten zu halten. Ich stellte fest, dass ich leicht die Ober- und Unterseite des Schirms auf den Stiften auf der Oberseite befestigen konnte, während ich an der umgekehrten Seite arbeitete. Sobald der Klebstoff trocken ist, entfernen Sie die Stifte und bewundern Sie Ihre Handarbeit.

Das ist es! Wenn Sie ganz schön schick sein wollen und einen Trimm hinzufügen möchten, geben Sie ihm einfach genug Zeit, damit der Kleber vollständig trocken ist, bis er wieder mit Gewebekleber hinzugefügt wird (ich mache das vielleicht immer noch bei mir).

Also hier sind die fertigen Lampenschirme…

Easy Peasy Tutorial (und eine dekorative Epiphanie): So decken Sie einen Lampenschirm mit Stoff ab

Und hier ist der andere!

Easy Peasy Tutorial (und eine dekorative Epiphanie): So decken Sie einen Lampenschirm mit Stoff ab

Also was denkst du? Werdet ihr das selbst versuchen? Vielleicht haben Sie sich bereits für eine etwas andere Methode entschieden und entschieden? Glaubst du, ich stecke 2010 mit Chiang Mia Dragon Stoff fest? Möchten Sie jetzt die fertige Kommode sehen? Fahren Sie fort, das Kommentarfeld erwartet Sie.

Hast du diese Beiträge gesehen?

Easy Peasy Tutorial (und eine dekorative Epiphanie): So decken Sie einen Lampenschirm mit Stoff ab

You may also like...