Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Ich denke, es ist eine Kombination aus kürzeren Tagen und dem Verlust des Glitzers, den Weihnachten bringt, aber jedes Jahr im Januar, nachdem die Weihnachtsdekorationen alle heruntergekommen sind, fühlt sich mein Zuhause ein bisschen flach an. Ich neige dazu, meine Räume ein wenig aufzufrischen, damit sie sich wieder frisch anfühlen und ich bin einfach in einer besseren Stimmung, um mich dem kommenden Jahr zu stellen.

Ich habe in diesem Blog viel über die Macht des “Einkaufens bei Ihnen zu Hause” gesprochen, und was ich damit meine, ist, dass Ihr Raum durch die Neuanordnung von bereits vorhandenen Gegenständen völlig neu gestaltet wird. Vielleicht möchten Sie die Kunst von einem Raum zum anderen tauschen oder Ihre Pflanzen aus dunklen Ecken und Heizkörpern in hellere Räume bringen. Vielleicht möchten Sie den Teppich in Ihrem Schlafzimmer gegen den Teppich in Ihrem Esszimmer austauschen oder die Kissen auf Ihrem Bett oder Sofa wechseln. Oder geben Sie einfach die Oberflächen in Ihrem Zuhause – Kaffeetische, Sideboards, den Kaminmantel – ein bisschen Aufrütteln mit einer neuen Vignette oder frischen Blumen.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Als ich Anfang Dezember meinen Baum aufstellte , beschloss ich, Möbel in meinem Wohnzimmer herumzubewegen. Die Geige-Blattfeige wurde für die Ecke, in der wir sie ursprünglich platziert hatten, viel zu groß, und ich beschloss, sie mit dem Vintage-Schrank zu tauschen, den ich an dieser Stelle hatte. Ich habe auch meinen Barwagen aus der Nische an die gleiche Wand wie mein Sofa gestellt. Allein dadurch öffnete sich der Raum und der Fluss fühlte sich viel besser an. Selbst nachdem der Baum heruntergekommen war, entschied ich, dass ich dieses neue Layout beibehalten würde, da es so viel besser funktioniert.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Wenn ich also davon rede, ein Zimmer mit “etwas Altem” aufzufrischen, spreche ich nicht unbedingt von Vintage-Stücken (obwohl diese auch immer gut sind!) , Ich spreche nur über das, was Sie bereits besitzen. Das Ändern des Kontextes, in dem ein Stück sitzt, kann einen großen Unterschied in Bezug auf das Gefühl eines Raums ausmachen, und obwohl ich kein praktizierender Fan von Feng Shui bin, kann ich hinter das Konzept kommen, die Art und Weise zu verbessern, in der ein Raum uns durch Gegenstände beeinflusst werden in den Raum gestellt.

Plus, es ist kostenlos! Keine Notwendigkeit, Geld auszugeben, wenn Sie nicht müssen, richtig?

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Im Grunde ist es das, was ich getan habe. Ich wollte schon seit einiger Zeit einen Spiegel über den Kamin hängen und bin letzte Woche endlich dazu gekommen. So sehr ich auch einen neuen Spiegel für diesen Spot lieben würde, entschied ich mich, meinen verzierten Rokoko-Stil auszuprobieren, der früher in meinem alten Schlafzimmer hing. Ich bin nicht zu 100% überzeugt, dass die Waage recht ist (ich glaube, sie könnte breiter sein), aber ich finde es toll, dass sie mehr Licht in den Raum reflektiert und wie ich die Leuchte in ihrem Spiegelbild sehen kann, damit sie vorerst bleibt .

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Mit ‘etwas Neuem’ habe ich in letzter Zeit ein paar schöne Dinge als Weihnachtsgeschenke bekommen und ich konnte nicht anders, als die Vorteile des Verkaufs zu nutzen. Die neuen Artikel waren alles, was ich sowieso kaufen wollte (oder Dinge, nach denen ich gefragt hatte!), Also waren dies nicht unbedingt Impulskäufe, ich wartete nur auf die richtigen Stücke und die richtigen Preise. Und glücklicherweise, weil so viele Einzelhändler ihre Lagerbestände loslassen, um neuen Linien Platz zu machen, konnte ich ein paar Schnäppchen machen.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Ich fügte ein paar pinkfarbene Hortensien hinzu (halber Preis von Cox & Cox), die sich sehr gut mit denen kombinierten, die ich bereits besaß, und obwohl ich den Couchtisch nicht zu sehr gewechselt habe, macht mich dieser zusätzliche Farbstoß glücklich.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Auf dem Mantel erhielt ich zu Weihnachten eine wunderschöne Neom 3-Docht-Kerze von Wayne (es riecht herrlich!) Sowie die süße River Island-Vase, die ich beim ersten Start ihrer Homewares-Linie entdeckt hatte. Ich war noch nie wirklich glücklich mit dem Kamin-Styling, daher fühlt sich das Ganze jetzt besser an. Wenn das Feuer an ist und die Kerzen angezündet werden, leuchtet alles so warm und strahlend und macht den Winter auf jeden Fall schmackhafter.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

In der Ecke packte ich einen Korb, der sich früher in der Küche befand, um die Kaminstämme aufzubewahren, und ich kaufte auch einen neuen Korb von Workshop in Shrewsbury für meine Fauxfabrik aus Audenza, die ich jetzt schon seit ein paar Jahren hatte. Es gibt ein paar Drucke an der Wand, für die ich noch ein Zuhause finden muss, aber Sie können diese ignorieren! 😉

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Mein Regal wurde auch etwas überarbeitet, obwohl es nichts Neues gibt, nur Stücke, die ich bereits hatte, aber es fühlt sich jetzt etwas frischer an.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Auf dem Barwagen bekam ich dieses schöne Tablett als schönes Geschenk von MADE. Mit der Zeit werde ich es vielleicht an anderer Stelle im Haus einsetzen, aber ich mag es, wenn man die hohen Seiten und den Goldschimmer sieht, wenn man den Raum betritt.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Und in der Nähe der Tür, wo sich der weiße Vintage-Schrank befindet, habe ich den Raum wieder aufgehellt, mit Gegenständen, die ich seit Jahren hatte, aber in eine hübsche goldene Wandleuchte eingemischt, die ich von meiner Freundin Carole als Weihnachtsgeschenk erhalten hatte. Entschuldigen Sie, dass die Kerze fast aufgebraucht ist! Brauchen Sie noch ein anderes;)

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Im Speisesaal setzte sich die Umbildung fort, meist aber nur auf den goldenen Regalen. Ich mag es wirklich sehr, wie sich das herausgestellt hat und das sagt etwas, dass ich mit meinem Styling nie ganz zufrieden bin und für immer Dinge bewegen werde, wenn sich auch nur das kleinste Detail anfühlt. Aber ich mag die ruhige Mischung aus Rosa, Neutralen, Marmor und Gold.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Die Buchenden sind neu und wurden zu einem reduzierten Preis von River Island in ihren Verkäufen gekauft, aber alles, was ich seit einiger Zeit hatte, einige davon schon seit Jahren. Allein diese kleine Umbildung macht mich glücklich. Ich arbeite immer noch am Styling der anderen Bereiche dieses Raums, aber da ich einen guten Faff liebe, ist keine Oberfläche vor einer Erfrischung im Winter wirklich sicher.

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Auch wenn diese Räume auf den ersten Blick nicht so viel anders aussehen, als ich sie zuvor geteilt habe, so fühlen sie sich zumindest für mich anders an. Wenn ich jetzt in diese Räume gehe, fühlt sich die Luft ein wenig angehoben an, ich schätze Dinge, die ich für eine Weile vernachlässigt hatte, und genieße auch ein paar neue Stücke. Es ist erstaunlich, was eine gute Umbildung und ein paar neue Dinge bewirken können, damit sich Ihre Räume wieder gut fühlen.

Ich habe mit ein paar Dingen in Verbindung gebracht, die sich im Raum befinden, nur für den Fall, dass Sie etwas ausspionieren, das Sie selbst möchten!

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

Schaffst du dein Zimmer nach dem Weihnachtsdekor ein wenig?

Hast du diese Beiträge gesehen?

Erfrischende Räume mit etwas Altem, etwas Neuem

You may also like...